Übersicht der SEO Analyse
Metaangaben
68% 
Seitenqualität
34% 
Seitenstruktur
75% 
Verlinkung
0% 
Server
91% 
Externe Faktoren
39% 
SEO Score
Antwortzeit
0,04 s
Dateigröße
101,40 kB
Wörter
10252
Medien
0
Anzahl Links
199 Intern / 0 Extern

To-do Liste mit SEO Optimierungen

Meta-Angaben im HTML

Titel
(Extrem wichtig)
Mittels Unzulässigkeitsbeschluss werden Menschenrechte im Steuerstrafrecht ausser kraft gesetzt
Der Titel sollte kürzer als 580 Pixel sein. Er ist insgesamt 780 Pixel lang. Jetzt optimieren
Es gibt keine Wortwiederholungen im Titel.
Meta-Description
(Extrem wichtig)
Die Meta-Description fehlt.
Crawlbarkeit
(Extrem wichtig)
Es gibt keine Probleme beim Zugriff auf die Webseite.
Canonical Link
(Wichtig)
Es ist kein Canonical Link angegeben.
Sprache
(Wenig wichtig)
Im Text erkannte Sprache: de
Serverstandort: Schweiz
Eine oder mehrere der angegebenen Sprachen sind nicht in ISO Norm (de, de-at, en, usw.)
Die Sprache ist nicht im HTML Markup angegeben.
Alternate/Hreflang Links
(Wenig wichtig)
Die Seite nutzt keine Alternate Links.
Weitere Metatags
(Wenig wichtig)
Es gibt keinen rel next Meta Tag auf der Seite.
Es gibt keinen rel prev Meta Tag auf der Seite.
Domain
(Wenig wichtig)
Die Domain ist keine Subdomain.
Die Länge der Domain ist gut.
Die Domain enthält keine Umlaute.
Seiten URL
(Wenig wichtig)
In der URL wurden keine Parameter entdeckt.
In der URL wurde keine Session ID entdeckt.
Die URL hat nicht zu viele Unterverzeichnisse.
Zeichensatzkodierung
(Wenig wichtig)
Die Zeichensatzkodierung ist nicht im HTTP Header angegeben.
Die Angaben zur Zeichensatzkodierung (ISO-8859-1) sind fehlerfrei.
Doctype
(Nice to have)
Es wurde keine Doctype Angabe gefunden
Favicon
(Nice to have)
Es ist kein Favoriten Icon (Favicon) im HTML-Code verlinkt.

Meta Tags

NameWert
generatorAdobe GoLive 5
content-typetext/html;charset=iso-8859-1

Analysiere jetzt kostenlos bis zu 1.000 Unterseiten von fehlurteile.org!

Kostenlos registrieren
Die Nutzung des Basis Accounts ist zeitlich unbegrenzt möglich

Seitenqualität

Inhalt
(Extrem wichtig)
Auf der Seite wurden Tippfehler entdeckt:
  • ausser => außer
  • massnahmen => Maßnahmen
  • gemäss => gemäß
  • desweiteren => des Weiteren
  • sonder => sondern
  • besassen => besaßen
  • schliesslich => schließlich
  • läst => lässt
  • liess => ließ
  • weiss => weiß
  • ausschliesslich => ausschließlich
  • gewissermassen => gewissermaßen
  • regelmässig => regelmäßig
  • grossen => großen
  • bloss => bloß
  • grosse => große
  • allerding => allerdings
  • anschliessend => anschließend
  • heisst => heißt
  • rechtssprechung => Rechtsprechung
Der Seiteninhalt ist mit 10252 Wörtern sehr lang. Es macht eventuell Sinn den Text auf mehrere Seiten aufzuteilen.
Es befinden sich 6 Text-Duplikate auf der Seite:
  • Duplikat 1: Die „sonst zuständige Finanzbehörde“ (Erhebungs- und Vollstrecku...
  • Duplikat 2: Am Arsch vorbei gehen dem VIII. Senat des Bundesfinanzhofs mit seinen ...
  • Duplikat 3: Ministerpräsident Mappus, sein Finanzminister Stächele und sein Just...
Der Text besteht zu 37.5% aus Füllwörtern.
Worte aus dem Titel werden im Text wiederholt.
Im Text befindet sich eine Aufzählung, dies deutet auf eine gute Textstruktur hin.
Es wurden 160 Fließtextblöcke auf der Seite gefunden.
Die durchschnittliche Satzlänge ist mit 18.22 Wörtern gut.
Frames
(Extrem wichtig)
Die Seite hat kein Frameset.
Mobile
(Wenig wichtig)
Es ist kein Viewport angegeben.
Es ist kein Apple-Touch Icon angegeben.
Die Seite benötigt keine Javascript Dateien.
Bold- und Strongtags
(Wenig wichtig)
Einige der Tags sind zu lang. Mit 353 Zeichen ist dieser länger als 70 Zeichen:
"der vizepräsident des finanzgerichtes stuttgart, herr körner, die fg-richterin, frau gehling, die amts..."
Einige Tags werden wiederholt. z.B.: .08.2012: neuestes aus korruptistan vom whistleblower
Bilder Optimierung
(Wenig wichtig)
Alle gefundenen Bilder haben Alt-Attribute. (Alternativer Bild Text)
Soziale Vernetzung
(Nice to have)
Es befinden sich wenige Social-Sharing Möglichkeiten auf der Seite. Mit Plugins zum Teilen, kann die Reichweite der Seite in sozialen Netzwerken erhöht werden.
Zusätzliches Markup
(Nice to have)
Es wurde kein zusätzliches Markup gefunden.
HTTPS
(Wenig wichtig)
Das Protokoll HTTPS zur sicheren Übertragung von Daten wird nicht verwendet.

Medienliste

Es wurden keine Medien gefunden.

Seitenstruktur

H1 Überschrift
(Extrem wichtig)
Es ist keine H1-Überschrift definiert.
Überschriften
(Wichtig)
Die Überschriftenstruktur ist fehlerhaft. Es sollte keine Hierarchie (H1-H6) ausgelassen werden.
Einige Überschriften haben keinen Inhalt.

Überschriftenstruktur

Überschriften HierarchieInhalt
H2 29.11.2012 Schuldsprüche durch Finanzbehörden sind Straftaten gemäss § 132 (Amtsanmassung) und § 344 (Verfolgung Unschuldiger) StGB. mehr
H2 Leere Überschrift
H2 17.11.2012 Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger lässt durch seine Hilfsbeamten in Baden-Württemberg Unschuldige bis zum Ruin ausplündern .
H3 11.09.2016
H3 Sommer 2014
H3 02.09.2014
H3 05.06.2014
H3 03.06.2014
H3 03.03.2014
H3 03.02.2014:
Einige der Linktexte der internen Links sind zu lang.
Einige der Linktexte wiederholen sich.
1 Links haben keinen Linktext oder nur Inhalt in Alt- und Titelattributen.
Es gibt 16 Links mit einem trivialem Linktext.
Die Anzahl an internen Links ist ok.
Alle internen Links haben keine dynamischen Parameter.
Es befinden sich keine externen Links auf der Seite.
LinkAttributeLinktext
/index.htmlHOME
http://www.fehlurteile.org/Anchor Neues
/Chronologie.htmlChronologie
/Rechtstatsachen.htmRechtstatsachen
/Kommentare.htmlKommentare
/20140902BefangenheitKarl.htmlTrivialer Linktext
mehr
/20130820BGH.htmlTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20140603RechtstatHaftbefehl.htmlTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20130429MaasProzessbetrug.html16.05.2013 Frau ORR Maas hält an ihrem Prozessbetrug fest
/20130429MaasProzessbetrug.html18.08.2013 Stellungnahme zum Prozessbetrug der Frau ORR Maas
/20130602LeutSchnar.htmlmehr...
/20120221Schaeuble.htmlTextduplikat mehr...
/20130506BetrugFG.htmlNeuer Betrugsfall des Finanzgerichtes Stuttgart (Straftat gemäss § 339 StGB)
/Rechtstatsachen.htmVor Abschluss der strafrechtlichen Ermittlungen hat die Finanzbehörde kein Akteneinsichtsrecht
/20130502Vogt.html02.05.2013 Verwaltungsakt des Herrn Vogt
/20130502Vogt.html18.05.2013 Einspruch gegen den Verwaltungsakt des Herrn Vogt
/20130512StrafMaas.html12.05.2013 Strafanzeige gegen Frau ORR Maas
/20130429MaasProzessbetrug.html29.04.2013 Stellungnahme gegen den Prozessbetrug von Frau ORR Maas
/SchuldfestFinbeh.htmlTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20121101Pflieger.htmTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htm(Unzulässigkeitsbeschluss des BFH
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmVerfassungsbeschwerde
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmVerjährungsvorschriften
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmVerjährungsgesetze müssen nicht beachtet werden
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htm"Die Finanzbehörde ist für steuerliche Zwecke befugt, unabhängig von einer strafrechtlichen Verurteilung, von einer Steuerhinterziehung auszugehen."
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htmVIII B 52/10
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmdiesen dargestellten Betrug
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmVerdrehung des EGMR-Urteils durch den BFH
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmEntscheidungen
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmBFH
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmBundesverwaltungsgericht
/20090717StrafMilionis.htmMilionis
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmUnzulässigkeitbeschluss
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmBVerfG-Richter
/20120722EGMR.htmlSchreiben zum EGMR vom 22.07.2012
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htm16.12.2010 dem BFH eingereichte NZB
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htmTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htmTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/Verarsche.htmlTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/Verarsche.htmlTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20090323 EGMMerkel.htmTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20090325 StrafNiklausProg.htm(Strafanzeige gegen die Finanzrichterin Heike Niklaus vom 25.03.2009)
/20081231 StrafBGH.htm(Siehe unten Strafanzeigen gegen die Richter des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 31.12.2008)
/Chronologie.htmlTextduplikat Chronologie
/Rechtstatsachen.htmTextduplikat Rechtstatsachen
/Rechtstatsachen.htmAbschaffung der Unschuldsvermutung
/Rechtstatsachen.htmNichtabgabe einer Steuererklärung ist keine Straftat
/Rechtstatsachen.htmRechtstatsachen zum Schweigerecht im Steuerstrafverfahren
/Rechtstatsachen.htmRechtstatsachen zum Ermittlungsauftrag der Steuerfahndung
/Rechtstatsachen.htmRechtstatsachen zum Rechtsweg nach Einleitung eines Steuerstrafverfahrens
/SchuldfestFinbeh.htmlSchuldsprüche durch Finanzbehörden sind Straftaten gemäss § 132 (Amtsanmassung) und § 344 (Verfolgung Unschuldiger) StGB.
/Rechtstatsachen.htmTextduplikat Vor Abschluss der strafrechtlichen Ermittlungen hat die Finanzbehörde kein Akteneinsichtsrecht
/Kommentare.htmlKommentare:
/Kommentare/LTBWAuspluenderung...Landtag von Baden-Württemberg überlässt unschuldige Bürger den Raffkes aus der Finanzbehörde straflos zur Ausplünderung.
/Kommentare/BW Mafiastaat.htmWie Baden-Württemberg zum Mafia-Staat verkommt
/20081102 Petition.htmKommentar zur Abweisung der Petition
/20081102 Petition.htmLandtag Baden-Württemberg schützt Betrüger im Staatsdienst
/Kommentare/20090719KomBetrugS...Schwerer Betrug der Steuerfahndung, der Staatsanwälte und des Landgerichtes durch Gutachten zweifelsfrei erwiesen.
/Kommentare/KorrupteRichterund...Neues Gutachten eines vereidigten Buchprüfers beweist, CDU/FDP Regierung in Baden-Württemberg unter Ministerpräsident Günther Oettinger CDU und Ulrich Goll F...
/20090413 Merkelserpressung.htmDeutsche Kanzlerin, Angela Merkel, erpresst Europäischen Gerichtshof in einem weiteren Fall durch Mittelkürzung!
/20090325 StrafNiklausProg.htmKommentar zu den Verbrechen der Finanzrichterin Heike Niklaus
/20090323 EGMMerkel.htmEuropäischer Gerichtshof für Menschenrechte am Gängelband der deutschen Kanzlerin !
/20081231 StrafBGH.htmBundesverfassungsrichter Osterloh und Mellinghof bedanken sich für ihre Berufung mit Willkürentscheidungen
/20040811StrafJarkeHilfsb.htmKommentar zur kriminellen Verfügung des Staatsanwalts Milionis
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htmKommentar: Wie generieren Finanzbeamte Boni
/20070407 FG6K274.07.htmKommentar: Baden-Württemberg auf dem Wege zum Schurkenstaat
/Verarsche.htmlTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/Verarsche.htmlTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htmTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htmTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20130506BetrugFG.htmlTextduplikat Neuer Betrugsfall des Finanzgerichtes Stuttgart (Straftat gemäss § 339 StGB)
/Rechtstatsachen.htmTextduplikat Vor Abschluss der strafrechtlichen Ermittlungen hat die Finanzbehörde kein Akteneinsichtsrecht
/20130502Vogt.htmlTextduplikat 02.05.2013 Verwaltungsakt des Herrn Vogt
/20130502Vogt.htmlTextduplikat 18.05.2013 Einspruch gegen den Verwaltungsakt des Herrn Vogt
/20130512StrafMaas.htmlTextduplikat 12.05.2013 Strafanzeige gegen Frau ORR Maas
/20130429MaasProzessbetrug.htmlTextduplikat 29.04.2013 Stellungnahme gegen den Prozessbetrug von Frau ORR Maas
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htm16.12.2010 Begründung der NZB II B 144/10 wegen erfundenem Vermögen
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htm13.01.2011 Stellungnahme der Beklagten Finanzbehörde
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htm25.01.2011 Stellungnahme des Steuerberaters
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htm19.06.2011 Beschluss Bundesfinanzhof
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htm14.07.2011 Verfassungsbeschwerde
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htm26.01.2012 Nichtannahmebeschluss des Bundesverfassungsgerichtes
/Verarsche.html10.02.2011 Rügenschrift gemäss § 133a FGO
/Verarsche.html06.03.2011 Schreiben wegen Versteigerung
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htm07.01.2011 Verfassungsbeschwerde
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htmKommentar: Die Seuche der Korruption wütet in Deutschen Gerichten
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htm12.07.2010 Begründung der NZB VIII B 72/10 wegen erfundener Kapitalerträge
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htmTextduplikat 12.07.2010 Begründung der NZB VIII B 72/10 wegen erfundener Kapitalerträge
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htm28.10.2010: Beschluss des BFH VIII B 72/10
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htmKommentar: Bundesfinanzhof versetzt dem Rechtsstaat den Todesstoss:
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htm16.11.2010:Rügenschrift zur NZB VIII B 72/10 gem. § 133a FGO
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htm26.11.2010 Stellungnahme des beklagten Finanzamtes Stuttgart II
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htm07.12.2010 Stellungnahme dazu
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htm16.12.2010: BFH Beschluss
/Verarsche.htmlTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/Verarsche.htmlTextduplikat Trivialer Linktext
mehr
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmTextduplikat 16.12.2010 Begründung der NZB II B 144/10 wegen erfundenem Vermögen
/20101216 BFH NZB IIB144,10.htmTextduplikat 16.12.2010 Begründung der NZB II B 144/10 wegen erfundenem Vermögen
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htm30.09.2010 Verwaltungsbeamte des BVerfG verweigert die Annahme der Beschwerde
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htm16.10.2010 Nur der gesetzliche Richter kann über die Annahme entscheiden
/20080627 StrafRapp.htm27.06.2008 Strafanzeige gegen Steuerfahndungsbeamten
/20080627 StrafRapp.htm02.09.2010 Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes über die Nichtannahme
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htm06.05.2010 NZB Besteuerung erfundener Kapitalerträge bei Devisenausländern
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htm10.08.2010 BFH Beschluss; Revision wird nicht zugelassen
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htm20.09.2010 Verfassungsbeschwerde
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htmTextduplikat 12.07.2010 Begründung der NZB VIII B 72/10 wegen erfundener Kapitalerträge
/20070407 FG6K274.07.htm24.07.2010 Schreiben an den Justizminister Ulrich Goll
/20070407 FG6K274.07.htm13.07.2010 Nochmalige Mahnung wegen Zustellung der Besteuerungsgrundlagen
/20070407 FG6K274.07.htmTextduplikat Kommentar: Baden-Württemberg auf dem Wege zum Schurkenstaat
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htmTextduplikat 06.05.2010 NZB Besteuerung erfundener Kapitalerträge bei Devisenausländern
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htm06.05.2010 Begründung NZB Besteuerung erfundener Kapitalerträge bei Devisenausländern
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htm02.06.2010 Stellungnahme des Finanzamtes Stuttgart II
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htm23.06.2010 Stellungnahme des STEUERBERATERS
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htmTextduplikat Kommentar: Wie generieren Finanzbeamte Boni
/20090808StrafLGRichter.htm08.08.2009 Strafanzeige und Strafantrag gegen LG Richter Härle, Wychodil und Dr. Herzog wegen Verfolgung Unschuldiger, schweren Betrugs und Rechtsbeugung
/20090808StrafLGRichter.htmTextduplikat 08.08.2009 Strafanzeige und Strafantrag gegen LG Richter Härle, Wychodil und Dr. Herzog wegen Verfolgung Unschuldiger, schweren Betrugs und Rechtsbeugung
/20090808StrafLGRichter.htm14.08.2009 Verfügung der Staatsanwaltschaft Stuttgart; keinerlei Ermittlungen
/20090808StrafLGRichter.htm23.08.2009 Beschwerde gegen die Nichtermittlung der Staatsanwaltschaft
/20090808StrafLGRichter.htm08.09.2002 Generalstaatsanwaltschaft weist Beschwerde ab
/20090808StrafLGRichter.htm16.10.2009 OLG erklärt Antrag für unzulässig
/20090808StrafLGRichter.htmKommentar des Betrogenen zur Entscheidung des OLG
/20090808StrafLGRichter.htm12.11.2009 Beschwerde zum Bundesverfassungsgericht
/20090808StrafLGRichter.htm14.01.2009 Nichtannahmebeschluss des Bundesverfassungsgerichtes
/20090808StrafLGRichter.htm21.06.2010 Beschwerde an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htmTextduplikat 06.05.2010 Begründung NZB Besteuerung erfundener Kapitalerträge bei Devisenausländern
/20090525StrafFG294ZPO.htmwurde hier anhand des § 294 ZPO dargelegt
/20100506 BFH NZB VIIIB52,10.htmTextduplikat VIII B 52/10
/20100712 BFH NZB VIIIB72,10.htmVIII B 72/10
/Rechtstatsachen.htmTextduplikat Rechtstatsachen zum Ermittlungsauftrag der Steuerfahndung
/20090920WiderspruchOFDKA.htm20.09.2009 OFD Karlsruhe missachtet geltendes Recht, unterdrückt wahre Sachverhalte, unterdrückt § 27 AO um einen Irrtum zu erregen und missachtet Gesetzesvo...
/20090808StrafLGRichter.htm08.08.2009 Strafanzeige und Strafantrag gegen LG Richter Härle, Wychodil und Dr. Herzog wegen Verfolgung Unschuldiger, schweren Betrug und Rechtsbeugung
/20090808StrafLGRichter.htmTextduplikat 08.08.2009 Strafanzeige und Strafantrag gegen LG Richter Härle, Wychodil und Dr. Herzog wegen Verfolgung Unschuldiger, schweren Betrug und Rechtsbeugung
/20090808StrafLGRichter.htmTextduplikat 14.08.2009 Verfügung der Staatsanwaltschaft Stuttgart; keinerlei Ermittlungen
/20090808StrafLGRichter.htmTextduplikat 23.08.2009 Beschwerde gegen die Nichtermittlung der Staatsanwaltschaft
/Kommentare/LTBWAuspluenderung...Textduplikat Landtag von Baden-Württemberg überlässt unschuldige Bürger den Raffkes aus der Finanzbehörde straflos zur Ausplünderung.
/Kommentare/BW Mafiastaat.htmTextduplikat Wie Baden-Württemberg zum Mafia-Staat verkommt
/20081102 Petition.htmTextduplikat Landtag Baden-Württemberg schützt Betrüger im Staatsdienst
/Rechtstatsachen.htmBeugung des Schweigerechtes durch Verwaltung und Justiz
/20090717StrafMilionis.htm21.07.2009 Verfügung des Oberstaatsanwaltes Häußler
/20090717StrafMilionis.htm25.07.2009 Beschwerde gegen die Verfügung des Oberstaatsanwalts Häußler
/Kommentare/20090719KomBetrugS...Textduplikat Schwerer Betrug der Steuerfahndung, der Staatsanwälte und des Landgerichtes durch Gutachten zweifelsfrei erwiesen.
/20090717StrafMilionis.htm17.07.2009 Strafanzeige gegen Staatsanwalt Milionis wegen Strafvereitelung
/Kommentare/KorrupteRichterund...Textduplikat Neues Gutachten eines vereidigten Buchprüfers beweist, CDU/FDP Regierung in Baden-Württemberg unter Ministerpräsident Günther Oettinger CDU und Ulrich Goll F...
/20090325 StrafNiklausProg.htm08.07.2009 Staatsanwaltschaft Freiburg gibt Ermittlungsverfahren an Staatsanwaltschaft Stuttgart
/20081102 Petition.htm05.07.2009 Rundmail an alle Landtagsabgeordneten von Baden-Württemberg
/20080627 StrafRapp.htm29.06.2009 Bundesverfassungsgericht vergibt Aktenzeichen
/20081102 Petition.htmBeschlussempfehlung
/20080627 StrafRapp.htmnochmaliger Aufforderung
/20080627 StrafRapp.htmTextduplikat Verfassungsbeschwerde
/20090525StrafFG294ZPO.htm25.05.2009 Strafanzeige gegen Finanzrichter wegen Beugung von § 294 ZPO
/20081231 StrafBGH.htm22.04.2009 Einstellungsverfügung der Generalstaatsanwaltschaft Sachsen
/20090325 StrafNiklausProg.htm18.05.2009 Einstellungsverfügung der Staatsanwaltschaft Freiburg i.Br.
/20090325 StrafNiklausProg.htm23.05.2009 Beschwerde gegen die nichtige Einstellungsverfügung
/20090325 StrafNiklausProg.htmKommentar zu den Verbrechen der Heike Niklaus
/20080627 StrafRapp.htm10.04.2009 Verfassungsbeschwerde wegen Missachtung von Bundesgesetzen
/20080627 StrafRapp.htm17.04.2009 Abweisungsversuch des Verfassungsgerichtes
/20080627 StrafRapp.htm29.04.2009 Nachtrag zur Verfassungsbeschwerde
/20080627 StrafRapp.htm22.05.2009 Anfrage an den Präsidenten des Verfassungsgerichtes
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm23.03.2009 Verfassungsbeschwerde
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm14.04.2009 Aktenzeichen beim BVerfG
/20090413 Merkelserpressung.htmTextduplikat Deutsche Kanzlerin, Angela Merkel, erpresst Europäischen Gerichtshof in einem weiteren Fall durch Mittelkürzung!
/20071103 StrafFGVerjaehrung.htm03.11.2007 Strafanzeige gegen Finanzrichter wegen Beugung der Verjährungsvorschriften
/20081231 StrafBGH.htm01.04.2009: Bundesverfassungsrichter Osterloh und Mellinghof bedanken sich für ihre Berufung mit Willkürentscheidungen und Schreiben an die Generalstaatsanwa...
/20080627 StrafRapp.htm27.06.2008 Strafanzeige gegen die Steuerfahndung
/20080627 StrafRapp.htm25.07.2008 Anfrage nach Aktenzeichen
/20080627 StrafRapp.htm28.07.2008 Staatsanwaltschaft verweigert Mitteilung von Aktenzeichen
/20080627 StrafRapp.htm28.03.2009 Anforderung der Einstellungsverfügung
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm06.03.2009 Beschluss des Landgerichtes
/20070419 VerleumdungNiklaus.htmTextduplikat 23.03.2009 Verfassungsbeschwerde
/20090325 StrafNiklausProg.htmKein Text
/20090325 StrafNiklausProg.htm25.03.2009 Strafanzeige gegen Richterin Heike Niklaus wegen Rechtsbeugung
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm19.04.2007: Verleumdungsklage gegen Richterin Heike Niklaus
/20070419 VerleumdungNiklaus.htmTextduplikat 19.04.2007: Verleumdungsklage gegen Richterin Heike Niklaus
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm16.07.2008: "ein bedauerliches, nicht mehr aufzuklärendes Versehen"!!!
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm22.07.2008: An meiner Klage halte ich daher fest
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm30.07.2008: Anfrage nach Entscheidungstermin
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm21.10.2008: Warum entscheiden Sie nicht?
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm19.11.2008: Amtsgericht verlangt formgerechte Anklage
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm01.12.2008: Anklageschrift
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm07.01.2009: Stellungnahme der Angeklagten Frau Heike Niklaus
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm14.01.2009: Amtsgericht droht mit Klagezurückweisung
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm26.01.2009: Richtigstellung der unverzeihlichen Rechtsfehler der Finanzrichterin Heike Niklaus
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm30.01.2009: Ich beantrage eine Bestrafung, die im Verhältnis zu diesem Schaden steht
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm16.02.2009: Beschluss des AG:
/20070419 VerleumdungNiklaus.htm28.02.2009: Beschwerde:
/20081102 Petition.htm20.02.2009: Warum schützt der Justizminister Prof. Dr. Ulrich Goll, FDP, verbrecherische Richter vor der Strafverfolgung? Wurden den Richtern von der Politik...
/20081231 StrafBGH.htm16.02.2009: Beweisunterdrückung durch BGH
/20081231 StrafBGH.htm20.02.2009: BGH schickt Unschuldigen ins Gefängnis
/20090102 StrafSchober.htm08.02.2009 Anforderung des Aktenzeichens der Strafanzeige gegen Herrn Dr. Schober
/20081231 StrafBGH.htm31.12.2008 Strafanzeige gegen den BGH
/20081231 StrafBGH.htm14.01.2009 Einstellungsverfügung der Strafanzeige gegen den BGH
/20081231 StrafBGH.htm05.02.2009 Beschwerde gegen die Einstellungsverügung der Strafanzeige gegen den BGH
/20081102 Petition.htm02.02.2009 Antwort des Herrn Döpper auf das Schreiben vom 01.02.2009
/20081102 Petition.htm01.02.2009 Schreiben an den Vorsitzenden des Petitionsausschusses des Landtags von Baden Württemberg Herrn Döpper
/20071103 StrafFG190StGB.htm03.11.2007 Strafanzeige gegen Finanzrichter wegen Bestätigung erfundener Kapitalerträge
/20071103 StrafFGVerjaehrung.htm03.11.2007 Strafanzeige gegen Finanzrichter des 4. Senats wegen Beugung der Gesetze
/20040811StrafJarkeHilfsb.htm11.08.2004 Strafanzeige gegen die Staatsanwältin Frau Jarke und ihre Hilfsbeamten
/20090102 StrafSchober.htm04.01.2009 Ergänzung der Strafanzeige gegen Herrn Dr. Schober
/20090102 StrafSchober.htm02.01.2009 Strafanzeige gegen den Leiter des Finanzamtes Stuttgart II, Herrn Dr. Schober, wegen Betrugs und Untreue in einem besonders schweren Fall

Serverkonfiguration

HTTP-Weiterleitungen
(Extrem wichtig)
Die geprüfte Seite leitet nicht auf eine andere URL weiter.
HTTP-Header
(Wichtig)
Der X-Powered Header wird unnötigerweise mitgesendet. (unnötig)
Der Webserver nutzt GZip zur komprimierten Übertragung der Webseite (HTML).
Performance
(Wenig wichtig)
Die Antwortzeit der HTML-Seite ist mit 0,04 Sekunden unter der Zielmarke von 0,40 Sekunden.
Die Seite benötigt keine CSS Dateien.
Die Seite benötigt keine Javascript Dateien.
Die Dateigröße des HTML-Dokuments ist mit 101 kB in Ordnung.

HTTP-Header

NameWert
servernginx
dateWed, 22 Jan 2020 04:57:06 GMT
content-typetext/html
last-modifiedMon, 02 Jan 2017 10:52:45 GMT
transfer-encodingchunked
connectionkeep-alive
varyAccept-Encoding
etagW/"586a30fd-195ba"
x-powered-byPleskLin
content-encodinggzip
statuscode200
http_versionHTTP/1.1

Externe Faktoren

Blacklists
(Extrem wichtig)
Die Seite wird von Webwiki nicht als "nur für Erwachsene" eingestuft.
Die Seite ist nicht auf der Shallalist verzeichnet.
Die Seite wird nur ein wenig von anderen Webseiten verlinkt.
Die Seite hat nur Backlinks von 5 verweisenden Domains.
Die Seite hat insgesamt nur 9 Backlinks.
Die Seite hat nur wenige Backlinks von 5 verschiedenen IP Adressen.
Verbreitung bei Facebook
(Wenig wichtig)
Die Seite ist bei Facebook kaum relevant.
Eintrag bei Webwiki
(Nice to have)
Die Seite ist bei Webwiki verzeichnet.

Links von Wikipedia

Es wurden keine Links von Wikipedia gefunden.

Robots.txt

Es wurde keine valide Robots.txt Datei gefunden.

Popularität bei Facebook

Shares / Likes / Kommentare
0

Es werden nur die Daten zu der angegebenen URL abgefragt und nicht zu einer eventuell vorhandenen und auf der Seite verlinkten Facebook Seite.

Wichtigste Suchbegriffe

Folgende Keywords hat Seobility erkannt. Überprüfe die Optimierung dieser Keywords für Deine Seite.

KeywordErgebnisPrüfen
kraft gesetzt40%Check
Urteil40%Check
Recht40%Check
Gesetz39%Check
kraft39%Check
Menschenrechte39%Check
Menschenrechte im Steuerstrafrecht38%Check
im Steuerstrafrecht38%Check
Recht und Gesetz36%Check
zu setzen36%Check

Analysiere jetzt kostenlos bis zu 1.000 Unterseiten von fehlurteile.org!

Kostenlos registrieren
Die Nutzung des Basis Accounts ist zeitlich unbegrenzt möglich